Re: Das Internat

#41
Elaine sah sich um...gut kein Lehrer in Sicht, sie grinste...sie wollte schon immer mal ausprobieren ob die einen kleinen strudel im wasser hinbekam.
Sie konzentrierte sich machte eine schnelle handbewegung und tatsächlich, das wasser kräuselte sich schonmal...das konnte sie noch besser.
Wortzählung: 46

Re: Das Internat

#42
Im Zimmer schlupfte Mantes aus den nassen Sachen und zog sich was frisches an. "Ich sollte in die Werkstatt gehn." Er räumte die Scheibe in den schrank und verlies das Zimmer wieder.
Wortzählung: 33

Re: Das Internat

#43
Kim sah schweigend zu, sah aber deutlich wie sich das Wasser kräuselte. Also verwendete die Nympfe Magie und das außerhalb des unterrichts. Kim beschloss sie doch anzusprechen, denn ein Lehrer kam gerade den Weg zum See hinunter.
"Vielleicht willst du später weiterüben, aber im Moment wärs besser wenn du aufhörst", meinte sie an das Mädchen gewandt mit dem blick auf den Lehrer.
Wortzählung: 69

Re: Das Internat

#44
Elaine riß die Augen auf und schaute das Mädchen an " Dabke" meinte sie grinsend, das Wasser hatte sofort aufgehört sich zu bewegen " man diese lehrer immer da wenn man sie nicht gebrauchen kann" meinte sie kopfschütteldn
Wortzählung: 39

Re: Das Internat

#45
Gelangweilt schrieb Drone zum 20ten mal, "Ich darf keine Mitschüler angreifen." auf das Blatt. Er schaute Geistesabwesend durch den Raum und blickte runter zum See, dort sah er die Nymphe und das Menschen Mädchen was ihn angerempelt hatte. Er dachte kurz zurück, sie hatte geknurrt und es war nicht menschlich. Doch hörte es sich auch nicht nach einen Vampir an, dafür war es nicht dämonisch genug. Es klang wie das Knurren eines Tieres, er schrieb abwesend auf das Blatt und überlegte was sie wohl war.
Wortzählung: 91

Re: Das Internat

#46
Kim grinste, sie hatte vorhin das Selbe gedacht. Sie hatte sich aus dem untericht geschlichen und war auf dem gang von einem anderen Lehrer erwischt worden.
"Was wolltest du eigentlich gerade machen?", fragte sie neugierig, als der Lehrer wieder verschwand.
Wortzählung: 40

Re: Das Internat

#47
Mantes öffnete mit seinem Ditrich die Tür zum Werkraum. "Hoffendlich peilen die das nich irgendwan das ich sowas drauf hab das könnt ärger geben." Er zog die Tür hinter sich zu und schloss sie sogar mit dem Ditrich wieder zu, um keinen verdacht zu erwecken. "Wo war das zeug gleich wieder..." Er öffnete schränke und Schupladen.
Wortzählung: 60

Re: Das Internat

#48
" Ich wollt mal ausprobiern ob ich so nen strudel hinbekomm" sagte sie. "übrigends ich bin Elaine" sie streckte dem Mädchen die Hand hin.
Wortzählung: 24

Re: Das Internat

#49
Endlich ertönten die erlösenden Glocken und riefen zum Unterricht, Drone stand auf und ging zum Mathe unterricht. Den hatten alle Klassen zusammen, wenn Teck würde in seinen letzten Jahr das durchnehmen, was Drone in seinen ersten hatte. So war es wie eine Schneiße, er ging zum großen Saal wo der Unterricht stattfand. Er wartete auf Teck, vor ihm stand ein junger Feeling. Drone erkannte ihn und grüßte ihn, "Jack wie gehts?" fragte er. Der Feeling drehte sich um und grüßte ebenfalls. "Ah Drone, du schon hier? Ich dachte du wolltest Mathe schmeißen? Egal hör ma zu heut Abend am Strand ein wenig Feiern, du weißt schon alte Zeremonie für die Neuen. Kommst du auch?" fragte er und grinste, Drone erwiederte das Grinsen. "Natürlich, ich sag ein paar Leuten bescheid."
Wortzählung: 141

Re: Das Internat

#50
Kim schlug bei der Nympfe ein.
"Kimberley", meinte sie und verzog das Gesicht. "Aber du kannst mich Kim nennen. Ich glaub wir solten los." Die Glocke klingelte und Kaim stand auf und ging den Weg zum Schloss hinauf. Mathe stand mal wieder an.
Wortzählung: 43

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron