Re: Das Internat

#31
Elaine hatte den Menschen gehört, er hielt sich wohl für etwas besseres als alle hier. Sie machte große augen " was, Blutsauger? oh, mein Gott" meinte sie thealralisch. sie sah schon wie wütend Drone war, das konnte ja kein gutes ende nemhne. " außerdem wüsste ich bnicht was es dich angeht mit wem ich schwimmen gehe" meinte sie und grinste. dann ließ sie mit Hilfe von Magie eine große Welle auf den Menschen zuströmen, die in klatschnass machte. Lächelnd meinte sie " also mit dir würde ich auf keinen Fall schwimmen gehen"
Wortzählung: 99

Re: Das Internat

#32
Kim saß immernoch in ihrem Zimmer und sah betrübt zum Fenster raus. Sie musste schon wieder nachsitzen, also würde sie so schnell auch nicht rauskommen. Wieder und immer wieder schreib sie die Sätze ab, mittlerweile konnte sie den Absatz auswendig.
... Schüler haben sich im Unterricht ruhig zu verhalten. Sie melden sich und warten auf die Aufforderung des Lehrers bevor sie etwas sagen. Den Schülern ist es nicht gestattet im Klassenzimmer herumzurennen oder es ohne Erlaubnis zu verlassen. Schüler haben sich im Unterricht ruhig zu verhalten...
Sehnsüchtig sah sie zum See hinunter, wo schon einige beim Schwimmen waren, mit dem Blick ihres Lehrers im Nacken schrieb sie weiter, es waren ja nur noch 6 Seiten.
Wortzählung: 121

Re: Das Internat

#33
"Dieser eingebildete Lackaffe, da drauf hab ich keine lust, von dem lass ich mir nich den Tag vermiesen." Mantes fuhr mit der Scheibe zum Ufer und stieg ab. Hob Sie aus dem Wasser, packte seinen Krempel und lies den Ungehobelten aroganten Mensch beim vorbei gehen links liegen. Dieser Versuchte zwar mit ein paar fletigen Gesten in zu reizen aber das ignorierte Teck einfach. "Immer der selbe Kindergarten mit den beiden..." der Feeling kannte die drogebärden der beiden schon auswendig. Aber keiner der beiden wollte von der Schule fliegen daher eskalierte die situation bis jetzt nie. Aber Mantes wer sich dessen nicht mehr so sicher. "Hoffendlich wirkt es und Drone vollgt mir statt sich zu prügeln." Murrmelte er.
Wortzählung: 119

Re: Das Internat

#34
Drone achtete nicht mehr auf die anderen, seine Konzentration galt nur noch Draco. "Komm einen Schritt näher und ich beis dir die Kehle auf!" knurrte der Vampir und zeigte drohend seine Zähne. "Tust du echt nich Feigling!" spottete der Mensch und grinste höhnisch, in diesen moment Sprang Drone nach vorne. Seine Faust traf genau die Nase des Menschen, er spürte wie warmes Blut daran herrunter lief. Den Menschen riss es von den Beinen, sofort wollte Drone nachsetzen doch ein Knallen erfüllte die Luft. Drone flog durch die Luft und wurde von Magie zu Boden gedückt. "Dronius! Das bedeutet 5 Stunden nachsitzen!" donnerte eine Stimme, sein Mathelehrer. Drone mochte diesen genau so sehr wie Draco, die Magie löste sich und Drone rappelte sich auf. Er warf einen letzten hasserfüllten Blick auf den Menschen, der noch immer verwirrt am Boden lag. "Draco gehen sie sich heilen laßen." herschte der Lehrer und zerrte Drone mit ins Schloß.
Wortzählung: 163

Re: Das Internat

#35
Dieser dämliche Mensch war wirklich Furchtbar. Elaine schüttelte nur stumm den Kopf, irgendwann würde sie es diesem Mensch noch heimzahlen.
Sie stieg aus dem Wasser und ging auf Drone zu " Was fürn Depp" meinte sie nur.
Wortzählung: 40

Re: Das Internat

#36
Nach weiteren 3 Seiten hielt Kim es nicht mehr aus und sah ihren lehrer flehend an. Es war eifnach zu heiß hier und sie hatte sich bestimmt 5 mal verschrieben. Ihr Lehrer schüttelte unbarmherzig den kopf und Kim schrieb weiter. Als sie fertig war knallte sie den Stift auf den Tisch und stand auf.
"Kann ich jetzt?", bat sie und sah wieder aus dem Fenster.
"Dann geh schon." Das ließ sie sich nicht zweimal sagen und stürmte hinaus und hinunter zum See.
Wortzählung: 84

Re: Das Internat

#37
Mantes Lief gerade die Treppe hoch als ein Mädchen in fast umrennte so eilig schien sie es zu haben zum See zu kommen. Er Wich aus stolperte und knallte mit dem Kinn gegen eine Stufe. Teck verzog das Gesicht vor schmerz. "Scheiße..." zischte er mit verzärrten Gesicht. Dan reppelte er sich wieder auf und lief weiter bis zum Zimmer.
Wortzählung: 62

Re: Das Internat

#38
Drone folgte seinen Lehrer und murmelte er lauter Beleidigungen die ihm einfielen die er Draco am liebsten an Kopfwerfen würde. Wobei, eine Schülerin rannte an ihnen vorbei und rempelte Drone an. "Pass auf Mensch!" knurrte er und folgte seinen Lehrer weiter. "Bis zum Unterricht bleibst du hier und schreibst: Ich darf keine Mitschüler angreifen!" sagte der Lehrer und schloß die Tür. Drone schaute sich um, er war nicht allein überall waren noch andere. "Wieso sind sie hier?" fragte der Lehrer und blickte Drone an, der grinste leicht. "Hab so ein Menschenwurm eine reingehaun." meinte er, was er sofort bereute. "2 Stunden mehr!" donnerte der Lehrer, Drone seufzte und setzte sich.
Wortzählung: 114

Re: Das Internat

#39
Elaine stand noch unschlüssig vor dem See, das wetter war einfach zu schön um rein zu gehen...aber alleine machte schwimmen auch keinen Spaß. "egal" murmelte sie undsprang ins wasser dann konnte sie wenigstens ein bisschen ihre Magie im wasser ausprobieren.
Wortzählung: 43

Re: Das Internat

#40
Kim blieb stehen und knurrte dem anderen Schüler hinterher. Sie hasse es wenn man sie 'Mensch' nannte. Gut, im Prinzip war sie nichts anderes, aber eben nicht nur Mensch... Wütend stapfte sie weiter zum See hinunter und setzte sich ans Ufer. Sie ließ ihre Füße ins Wasser baumeln und beobachtete eine Nympfe, die irgendetwas tat, doch Kim konnte nicht erkennen was.
Wortzählung: 64

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast