Re: Die neue Welt (Fortsetzung von Elfenkriege)

#1171
Sirius hörte auf zu lächeln und zog nur eine Augenbraue hoch, das es so aussah als würde er nachdenken. "Ich merk es schon ganz deutlich." murmelte er böse und wandte sich dann ab, er trank einen weiteren schluck von dem Met. Wie er diesen Honigwein liebte, am liebsten wenn er schön warm ist. Er hob die Hand um Naryna das Wort abzuschneiden, bevor sie eine weitere Salve von Zurechtweisungen auf ihn los ließ. Er hatte sich mittlerweile an ihre Gefühlschwankungen gewöhnt, die immer häufiger wurden. "Ich hab keine Lust mich zu streiten, Schatz." meinte er nur und schnappte sich wieder einen Apfel. Äpfel sind gut für die Zähne! hallte die Stimme seines Vaters in seinen Kopf wieder, auch wenn sie zu verblasen schien.
Wortzählung: 133

Re: Die neue Welt (Fortsetzung von Elfenkriege)

#1172
Narynas Wut verpuffte und wich plötzlicher Angst.
"Besser so", meinte sie leise und mehr zu sich als zu Sirius. Sie hatte sich langsam nicht mehr im Griff und dass wusste sie auch. Doch so sehr sie sich bemühte wurde es immer schlimmer. Wie soll es das noch ein halbes Jahr durchhalten?, fragte sie sich nicht das erste Mal und aß mit weniger Appetit als zuvor, sie wollte Sirius nicht verlieren.
Wortzählung: 72

Re: Die neue Welt (Fortsetzung von Elfenkriege)

#1173
Sirius sah Naryna aus dem Augenwinkel an und lächelte ihr dan zu, er konnte ihr nicht böse sein. Mehrere Elfen und Dunkelelfen waren in einen Gespräch mit dem alten Menschen vertieft, es ging anscheinend darum ob sie ansiedeln durften. Die Menschen und Mischlinge schienen nichts dagegen zu haben, als Sirius das so betrachtete erinnerte er sich an sein Versprechen.
Er würde den Mischling auf seiner einsamen Insel besuchen, wenn sein Kind älter wär und auf seine Mutter aufpassen konnte. Wenn dies auch nicht nötig sein würde, Naryna war eine ausgezeichnete Kämpferin. Er fragte sich wie das Kind wohl werden würde, ein Schwertmeister und eine Magierin. Interessante Mischung. dachte der Dunkelelf.
Wortzählung: 119

Re: Die neue Welt (Fortsetzung von Elfenkriege)

#1174
Ihr Teller war noch halbvoll als sie ihn wegschob, ihr war schlecht.
"Meinst du wir sollen auch hier bleiben?", fragte sie schließlich und sah sich um. Das Dorf lag nicht schlecht und hatte etwas anheimelndes, was Naryna sofort in seinen bann schlug. Sie fühlte sich wohl und außerdem gab es andere Kinder. Die Frage war natülich, würde überhaupt noch jemand weiterreisen oder würden alle hier ansiedeln? Schließlich hatten sie das 'neue Land' gefunden.
Wortzählung: 80

Re: Die neue Welt (Fortsetzung von Elfenkriege)

#1175
Sirius überlegte, wohin sollten sie schließlich noch? So wie er das sah, würden alle hier bleiben, er hatte etwas Zweifel wegen den Barbaren und die 'Reinrassigen' waren ihm auch nicht ganz geheuer. Doch es gab überall Gefahren, ihm gefiel es auf dieser Insel. Sie erinnert ihn an sein Heimat Dorf, er lächelte Naryna an. "Ich hätte nichts dagegen." meinte er und so langsam wurde alle fertig mit dem Essen.
Wortzählung: 73

Re: Die neue Welt (Fortsetzung von Elfenkriege)

#1176
Die Tische wurden abgeräumt und noch mehr Metfässer angerollt. Die Tische waren in einem großen Kreis aufgestellt und einige der Halbelfen begannen zu tanzen, während andere auf Trommeln und Flöten eine Melodie spielten. Es klang alles durcheinander und doch passte es zusammen. Naryna sah den Dorfbewohnern intressiert zu. Sie selber konnte nicht tanzen und mochte es auch nicht aber dennoch war der Tanzstil bewundernswert, hatte etwas bewegliches und trotzdem sah es elegant aus.
Wortzählung: 78

Re: Die neue Welt (Fortsetzung von Elfenkriege)

#1177
Sirius setzte sich hin und legte seinen Kopf auf die rechte Hand, den Ellbogen auf den Tisch. Desinteressiert schaute er den Mischlingen beim Tanzen zu, er hatte nie viel davon gehalten und es auch nie wirklich lernen wollen. Doch durch sein Kampfstil musste er einige grundlegende Schritte beherschen, er seufzte. Der Metkrug stand leer vor ihm, gedankenverloren strich er mit den Finger über den Rand.
Wortzählung: 65

Re: Die neue Welt (Fortsetzung von Elfenkriege)

#1178
Naryna sah Sirius eine Weile schweigend zu und forderte ihn dazu auf sich noch eien Krug zu holen. Der Abend zog langsam an ihnen vorbei. Sie redeten noch mit ein paar anderen der Halbelfen und Naryna stellte fest, dass sie sogar ein paar Fetzen ihrer Sprache verstand. Spät in der Nacht gingen die meisten zu den Schiffen zurück um sich hinzulegen, der Kapitän hatte bekannt gegeben, dass ihre Reise hier enden würde. Naryna seufzte und grinste erleichtert, das würde die Entscheidung natürlich unnötig machen.
Wortzählung: 91

Re: Die neue Welt (Fortsetzung von Elfenkriege)

#1179
Sirius sah Naryna mit einer hochgezogener Augenbraue an und holte sich halbherzig einen weiteren Krug, er trank ihn leer und langsam wärmte ihn der Alkohol. Sie gingen zurück zu ihren Schiff um sich schlafen zu legen, die Reise würde also hier enden.

Die neu Ankömmlinge, fingen an Hütten zu bauen und siedelte sich bei den Mischlingen ein. Mehrere Gespräche wurden mit den 'Reinblütern' geführt und sie waren einverstanden, das Dorf fing an zu wachsen. So gingen Wochen dahin, Sirius und Naryna bezogen eine Hütte gemeinsam. So besiedelten die Abenteurer die neue Welt.

~Ende~
Wortzählung: 102

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron